Life begins at the end of your comfort zone

IMG_1656
Es ist erst ein paar Jahre her, dass ich zum ersten Mal mit der Welt aus Luv und Lee in Berührung kam. Eine Freundin empfahl mir das Segeln. Mit den Worten «Das würde dir sicher Spass machen»,brachte sie einen Stein ins Rollen, der mir eine ganz neue Welt eröffnete. Seit dem schlafe ich besser, wenn mein Bett schaukelt, träume von Wind und Wellen und prokrastiniere, indem ich nach Booten google.

Einmal länger Reisen, mit dem Boot über die Meere, das ist mein Ziel. Doch jeder Traum braucht einen Plan und jeder Plan einen Anfang. Auf dieser Seite möchte ich von meinem Traum erzählen, von meiner Reise berichten und davon, wie Pläne helfen und Dinge schiefgehen können. Es geht hier um alles, was mir so in den Sinn kommt. Dabei ist Konsistenz für einen Blog wohl hilfreich – so habe ich mir sagen lassen – aber eben wenig menschlich. Deshalb gibt es bei mir Beiträge zu unterschiedlichen Themen und manchmal vielleicht auch auf unterschiedlichen Sprachen.

Meine Seite ist für alle, die gerade vor dem Computer statt vor dem Kartenplotter sitzen. Sie ist für Familie und Freunde, aber auch für die, die Sehnsucht nach der unendlichen Weite des Blau haben, die träumen möchten, sich über das Segeln austauschen oder  einfach ein bisschen stöbern.

Also, holt euch eine grosse Tasse Kaffee und viel Spass beim Stöbern!

Eure Caro

Werbeanzeigen