von London nach Portugal

Hier sitze ich nun an Tag fünf in Portugal und warte auf meine Pasta mit Meeresfrüchten. Geschafft! Wir sind tatsächlich knapp 1200sm gesegelt und nun in der wunderbar warmen Algarve. So richtig realisiert habe ich noch immer nicht, dass ich mit dem Schiff hier hergekommen bin. Dabei ist die Reise mehr als eindrücklich gewesen. Das... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Teil 6 meiner Atlantiküberquerung – Ankunft in London

Gerade sitze ich am Somerset House in London in einem Café, habe Internet und kann mich daher auch mal wieder melden. Sechs Tage sind vergangen, seit ich zu Hause noch einmal ausgiebig geduscht und mich dann auf den Weg zum Flughafen gemacht habe. Kaum in Gatwick gelandet ging es sofort weiter nach Gosport. Mit einem... Weiterlesen →

Teil 5 meiner Atlantiküberquerung – Safety first

Sicherheit – sie steht bei jedem Segeltörn ganz oben und ihr ist ein Grossteil des Trainings gewidmet. Insgesamt ist das Thema aber so umfangreich, dass ich deutlich mehr als einen Blogeintrag damit füllen könnte. Vielleicht werde ich im Anschluss an die Reise nochmal etwas genauer über die einzelnen Aspekte berichten. Aber einen kleinen Überblick sollte... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑